Kategorien
Allgemein

Abteilungs-Aktivität 19.02.2022

Schnee- oder vielleicht doch eher Matsch-Wanderung

Der ursprünglich geplante Schneetag fiel leider wortwörtlich in den Matsch. Denn der Schnee wollte einfach nicht kommen… Doch dafür gab es einen Grund. 

Das Kissen von Frau Holle wurde gestohlen und natürlich halfen wir ihr gerne und fuhren dafür nach Reigoldswil auf die Wasserfallen. Frau Holle war sich sehr sicher, dass nur Olaf, der Schneemensch das Kissen haben konnte und wir machten uns auf den Weg zu ihm. Oben angekommen fanden wir die Nase von Olaf, welche uns zu ihm führte. Immer der Nase nach wanderten wir zum Hinteri Egg, wo wir tatsächlich auf Olaf mit dem Kissen von Frau Holle stiessen. Doch anstatt fair die Nase von Olaf gegen Frau Holle’s Kissen zu tauschen, nahm Frau Holle beides zu sich und machte sich hämisch aus dem Staub. 

Nach dem Z’Mittag fühlten wir uns gestärkt, um Frau Holle suchen zu gehen. Doch wir wussten nicht, wohin sie gegangen war. Zum Glück tauchte plötzlich Rudolph The Rred Nose Reindeer auf und er konnte ihre Fährte aufnehmen. Zurück bei der Gondelstation überzeugten wir Frau Holl, dass sie Olaf’s Nase zurückgeben sollte, damit er wieder seiner Nase nachgehen kann. Denn schliesslich hat er ihr ja auch das Kissen zurückgegeben. Zum Schluss haben sich alle wieder miteinander vertragen blieben noch zusammen auf den Wasserfallen um zu sünnele. Zufrieden und glücklich fuhren wir wieder nach Hause und hoffen sehr fest, dass wenn Frau Holle ihr Kissen nun zurück bekommen hat, es bald wieder Schnee gibt. 

Ein grosses MERCI an unseren APV für die Finanzierung der Reise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s